Elena Donhauser

Hebamme

Logo

Kurse

Logo

Geburtsvorbereitung

  • 10.01.2018 – 21.02.2018
  • 04.04.2018-16.05.2018
  • 15.08.2018-26.09.2018
  • 10.10.2018-21.11.2018
  • Mittwoch 17:00 – 19:00

In den Räumen des AWO Kindergartens, Wilhelm-Kunze-Ring in Salzgitter-Lebenstedt

Die Anmeldung erfolgt über die EFB

Tel.: 05341/836330

Wochenendkurse

  • 09.03.2018-11.03.2018
  • Freitag 16:00 – 19:00
  • Samstag 10:30 – 14:30
  • Sonntag 10:30 – 14:30

Yoga in der Schwangerschaft

  • Fortlaufend ab 09.08.2016
  • Dienstag 10:00 – 11:30

Rückbildungskurs

  • Montag 10:00 – 11:00
  • Montag 11:00 – 12:00

In den Räumen des AWO Kindergartens, Wilhelm-Kunze-Ring in Salzgitter-Lebenstedt

Die Anmeldung erfolgt über die EFB

Tel.: 05341/836330

Kursbeschreibung

Die Wochenbettbetreuung erfolgt bei Ihnen zu Hause nach der Entlassung aus der Klinik und umfasst einen Zeitraum von bis zu acht Wochen, ganz nach Bedarf.

Die Besuche in der ersten Zeit werden meist engmaschiger sein, zur Kontrolle des Gewichtes Ihres Kindes, die Kontrolle der Rückbildungsvorgänge, Verheilung evtl. Geburtsverletzungen bzw. Kaiserschnittnarben, die Unterstützung des Stillens und alles andere, was gerade Wichtig ist.

Es ist Zeit, all die fragen der Anfangszeit in Ruhe zu besprechen, das erste Säuglingsbad gemeinsam durchzuführen und ganz allmählich wird auch schon mit leichter Rückbildungsgymnastik begonnen.

Geburtsvorbereitungskurse über einen Zeitraum von 7 Wochen mit jeweils einer Doppelstunde in der Woche. Dieser Kurs beinhaltet einen Partnerabend, an dem insbesondere das Thema Geburt und Kreißsaal behandelt wird.

In den weiteren Stunden geht es um die Schwangerschaft, das Wochenbett, sowie die Neugeborenenpflege mit viel Raum für Fragen und Informationsaustausch.

Weiter steht die Körperarbeit im Mittelpunkt. Tanz nach latein-amerikanischer Musik und Bewegung bietet die optimalen Vorraussetzungen für eine positive Körperwahrnehmung.

Alle Muskeln und Bänder, die für die Geburt wichtig sind, werden trainiert, die Bewegung stärkt die Atem-, Rücken-, Bauch- und Beckenmuskulatur. Der Stoffwechsel wird angeregt, die Durchblutung angeregt und es wirkt sich sehr positiv auf das Gefühlsleben und die Geburtsarbeit aus, da es auch das Selbstbewusstsein stärkt!

Auch zur Linderung von Schwangerschaftsbeschwerden wie z. B. Übelkeit, Kreuzschmerzen, Beckenringlockerung, Ödeme etc. trägt das Tanzen erheblich bei.

Der Kurs ist natürlich optimal auf die Bedürfnisse der Schwangeren abgestimmt und bedarf keiner sportlichen Vorkenntnisse! Die Bewegung macht lediglich Spaß, ist aber nicht anstrengend, da jeder ganz individuell im eigenen Tempo dabei ist!

Dieser Kurs ist ein fortlaufender Kurs und kann ab der 14. Schwangerschaftswoche besucht werden, wenn die erste Zeit der Anpassung vorbei ist.

Yoga ist kein Sport und dient insbesondere in der Schwangerschaft zur Optimierung der Körperwahrnehmung und dem Einklang von Körper, Geist und Seele. Neben der Körperarbeit, liegen die Schwerpunkte bei der Atmung und der Entspannung.

Das Selbstbewusstsein kann sich deutlich verbessern.

Mut auch.

Sie können eine kostenlose Schnupperstunde in Anspruch nehmen, um rauszufinden, ob Yoga Ihnen gut tut. Im Anschluss können Sie „Fünfer-Karten“ für 60 Euro nutzen, natürlich auch mehrere in Folge. Dieser Kurs kann von der Krankenkasse übernommen werden. Erkundigen sie sich ggf. vorher.

Bringen Sie bitte bequeme Kleidung, eine Decke und etwas zu Trinken mit.

Der Rückbildungskurs umfasst 10 Einzelstunden über einen Zeitraum von 10 Wochen. Es gibt die Möglichkeit des Vormittagkurses, gerne mit ihrem Kind!

Nach einer spontanen Entbindung kann der Kurs nach ca. 6 Wochen, nach einer Kaiserschnittentbindung nach ca. 8-10 Wochen begonnen werden.

Im Vordergrund steht die Rückbildung und Festigung des Beckenbodens, sowie die Kräftigung des gesamten Halteapparates wie insbesondere Rücken und Bauch und die Aktivierung des Stoffwechsels.

Alle Kurse werden von der EFB in Salzgitter koordiniert und die Anmeldungen dort entgegen genommen.

Sämtliche Kurse werden von den Krankenkassen übernommen, lediglich die Partner müssen ihren Anteil selbst begleichen, dieser beläuft sich auf 7 Euro für eine Stunde.

Diese speziellen Tapes werden je nach Beschwerdebild in entsprechender Weise auf die Haut geklebt, (ähnlich wie grosse Pflaster). Die Haut verfügt über eine Vielzahl an Rezeptoren, die äusserliche Einflüsse aufnehmen und nach innen weiter leiten, es ist somit ein komplexes Verbundsystem der Muskeln, Bänder und Gelenkkapseln.

Das spezielle Tape ist frei von plasterähnlichem Klebstoff oder sonstigen Wirkstoffen, es besteht zu 100 % aus Baumwolle, ist hautverträglich und atmungsaktiv. Da es wasserresistent ist,wirkt es über mehrere Tage bis Wochen ohne Mobilitätseinschränkungen.

K-Taping unterstützt bestehende Therapiemethoden und bietet neue Behandlungsmöglichkeiten ohne Medikamente und andere Wirkstoffe.

  • Hilft bei Muskelverspannungen, Spannungskopfschmerzen, Milchstau etc.
  • Dient der Verbesserung der Muskelfunktion
  • Unterstützt die Gelenke zur Verbesserung der Stabilität und der Beweglichkeit
  • Dient zur Schmerzreduktion
  • Aktiviert das Lymphsystem
  • Verbessert den Milchfluss
Logo

Über mich

Logo
  • Kinderkrankenschwester
  • Hebamme
  • Fortbildungen in Homöopathie
  • Fortbildungen in Taping
  • Trainerin für ZUMBA ® Fitness, ZUMBA ® Gold, ZUMBA ® Kids
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie ab 03.2015
2004
Klinikum Salzgitter
2007/08
Geburten der Töchter Annemarie und Lotta
Schwangerenvorsorgen in der Praxis
Dr. med. Dietz, Witte-Dietz, Dr. Metze
Nachsorgen und Geburtsvorbereitung
sowie Rückbildungskurse
2010
Klinikum Wolfenbüttel
2013
Ausschließlich freiberufliche Tätigkeit
hauptsächlich in Salzgitter
Logo

Kontakt

Logo

+49 179 67 65 550

info@elenadonhauser.de







* Erforderliche Felder